Herbstzeitlosigkeit

Hier sind Autorinnen und Autoren herzlich eingeladen über ihre Bücher zu sprechen, Fragen zu stellen und zu beantworten

Herbstzeitlosigkeit

Beitragvon Lysa » 06.09.2016, 08:42

Ausnahmsweise mal nicht in meinem Privatthread, denn da passt es gerade einfach nicht hin ...
Ich muss weiterarbeiten, ob ich kann oder will oder auch nicht. Und darum habe ich ein neues Buch veröffentlicht. Zur Abwechslung mal wieder ein Normalbuch.
Nihil sine magno labore vita mortalibus dat. Das Leben gibt den Sterblichen nichts ohne harte Arbeit. (Horaz)
Benutzeravatar
Lysa
Dienstmagd
 
Beiträge: 4231
Registriert: 25.04.2010, 20:39

Re: Herbstzeitlosigkeit

Beitragvon Marina G. » 06.09.2016, 09:42

Hört sich super an. :zwinkern
Benutzeravatar
Marina G.
Herrin der Schlossküche/Köchin
 
Beiträge: 5247
Registriert: 01.04.2009, 19:21
Wohnort: Österreich

Re: Herbstzeitlosigkeit

Beitragvon mallory » 06.09.2016, 18:14

Das klingt wirklich klasse!
Etwas Muße braucht der Mensch, eine Blume und ein Buch.
Else Pannek (1932-2010)
Deutsche Lyrikerin
Benutzeravatar
mallory
Palastwache/Teilzeit-Todesquasslerin/Moderatorin
 
Beiträge: 53734
Registriert: 30.03.2006, 21:41
Wohnort: Reutlingen

Re: Herbstzeitlosigkeit

Beitragvon Lysa » 06.09.2016, 19:04

Danke schön. :zwinkern
Nihil sine magno labore vita mortalibus dat. Das Leben gibt den Sterblichen nichts ohne harte Arbeit. (Horaz)
Benutzeravatar
Lysa
Dienstmagd
 
Beiträge: 4231
Registriert: 25.04.2010, 20:39

Re: Herbstzeitlosigkeit

Beitragvon Mondfrau » 09.09.2016, 10:10

Mir gefällt schon allein der Titel. :friede
Bild
Mein Amazon-WZ
Avatar: Wikipedia

Be who you are and say what you feel, because those who mind don't matter, and those who matter don't mind. ~Bernard M. Baruch~
Benutzeravatar
Mondfrau
Palastwache/Moderatorin
 
Beiträge: 21933
Registriert: 19.06.2007, 18:59
Wohnort: Stuttgart

Re: Herbstzeitlosigkeit

Beitragvon Lysa » 10.09.2016, 17:28

:zwinkern Er hat seine eigene Bedeutung, worum sich die Rahmenhandlung dreht.
Nihil sine magno labore vita mortalibus dat. Das Leben gibt den Sterblichen nichts ohne harte Arbeit. (Horaz)
Benutzeravatar
Lysa
Dienstmagd
 
Beiträge: 4231
Registriert: 25.04.2010, 20:39


Zurück zu Für unsere Autorinnen und Autoren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast